Gregor Peikert

Lichtkünstler

lichtnormal@t-online.de 


Sehr wahrscheinlich aufgrund des Umstands, dass ich an einem sonnigen Tag
im Mai 1952 geboren wurde, bestimmt das Medium Licht nach wie vor den Schwerpunkt
der beruflichen Beschäftigungen.
Aus einer anfänglich rein technisch-kommerziellen Betätigung entwickelte sich
in den Folgejahren eine lichtbezogenen Leidenschaft mit zunehmend gestalterischen
Ambitionen, um das Licht als ein kreatives Gestaltungselement einzusetzen und dadurch das
gesamte Szenario bewusster erlebbar zu machen.
In den gegenwärtigen Arbeiten wird weitgehend ein Bezug zu vorhandenen Objekten und
Umgebungen gesucht, um zusammen eine visuell erlebbare Symbiose einzugehen und damit
auch eine zur Tageslichtsituation kontrastierende Nachtvision zu erschaffen.
Die beleuchteten Objekte und Räume entführen in stimmungsvolle Situationen,
in denen die gestalterische und belebende Kraft des Mediums LICHT neu und bewusster
wahrgenommen wird

flächige 3-dimensionalität


Member Image
Achengnom-1
Member Image
Achengnom-2